Konfi-Bericht 2016

Konfi-Wochenende Herbst 2016

Oh Schreck – wir müssen den Termin des Konfirmandenwochenendes verlegen. Da finden wir sicher kein Haus mehr! Gibt es noch Chancen? Oder machen wir eine Konfi-Übernachtung im Gemeindehaus in Gräfelfing? Ah, nein, hier gibt es noch ein Haus, das frei ist. Leider ohne Vollverpflegung, wie wir das gewohnt sind. Hm, nagut, unsere Jugendmitarbeiter kochen doch so gerne. Wir fragen sie mal…

Wow, sie können sich das vorstellen: Ein ganzes Wochenende eine nörgelnde Konfirmandenschar bekochen und zusätzlich noch Mitarbeiter finden, die als Konfi-Teamer mitkommen und das Wochenende inhaltlich mitgestalten!

vor der Unterkunft im SchneeImmerhin, das Haus liegt mit Blick auf das Schloss Neuschwanstein und als es in der Nacht auf Samstag den ersten Schnee gibt, kommt richtig gemütliche Stimmung auf. Die Konfis haben dann kaum am Essen herumgenörgelt – es war halt doch spürbar, dass es mit viel Liebe selbst gemacht war. Und nach dem gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag sangen die Konfis beim Küchendienst vergnügt: „You are holy“. Ein guter Einstieg in das gemeinsame Konfirmandenjahr!